Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 26. Mai 2015

morgen am 28.5.2015 ist eine Gerichtsveranstaltung in Ddorf vorgesehen....

Bezüglich der dritten Anleihe (ISIN DE000A0KAHL9) wird noch keine Ausschüttung erfolgen. Der Insolvenzverwalter wird eine Zustimmung zu einer Ausschüttung an die Gläubiger der dritten Anleihe (ISIN DE000A0KAHL9) verweigern, um zu verhindern, dass Erlöse an Gesellschafter der DEIKON GmbH i.I. fließen. Ob Gesellschafter der DEIKON GmbH i.I. noch Teilschuldverschreibungen der dritten Anleihe (ISIN DE000A0KAHL9) halten, ist noch nicht geklärt.



29.04.15

DEIKON: Bevorstehende Ausschüttung durch den Sicherheitentreuhänder

Im Insolvenzverfahren über das Vermögen der DEIKON GmbH i.I., deren Unternehmensanleihen börsennotiert sind (ISIN DE000A0EPM07, ISIN DE000A0JQAG2 und ISIN DE000A0KAHL9), hat der Insolvenzverwalter heute dem Geschäftsführer der DEIKON GmbH i.I. mitgeteilt, dass der Kaufvertrag mit der Seneca Holdco S.a.r.l. vollständig abgewickelt ist.

Der Sicherheitentreuhänder der vorgenannten Unternehmensanleihen hat dem Insolvenzverwalter ebenfalls heute mitgeteilt, dass nach endgültiger Berechnung der auf die einzelnen Anleihen entfallenden Kaufpreisanteile eine Ausschüttung der auf die erste Anleihe (ISIN DE000A0EPM07) und die zweite Anleihe (ISIN DE000A0JQAG2) entfallenden Erlöse erfolgen wird.

Bezüglich der dritten Anleihe (ISIN DE000A0KAHL9) wird noch keine Ausschüttung erfolgen. Der Insolvenzverwalter wird eine Zustimmung zu einer Ausschüttung an die Gläubiger der dritten Anleihe (ISIN DE000A0KAHL9) verweigern, um zu verhindern, dass Erlöse an Gesellschafter der DEIKON GmbH i.I. fließen. Ob Gesellschafter der DEIKON GmbH i.I. noch Teilschuldverschreibungen der dritten Anleihe (ISIN DE000A0KAHL9) halten, ist noch nicht geklärt.

www.restrukturierung-von-anleihen.com 

1 Kommentar:

  1. Hat jemand schon Geld der Auszahlung der zweiten Anleihe bekommen?

    AntwortenLöschen